Großschutzgebiete präsentieren neue ECHTZEIT

20.01.2015

Erstmals gemeinsamer Stand auf der Urlaubs-Messe CMT.

Stuttgart/Region – Es ist eine Premiere für die Großschutzgebiete in Baden-Württemberg: Erstmals präsentieren sich die sieben Naturparke, das Biosphärengebiet Schwäbische Alb und der Nationalpark Schwarzwald mit einem gemeinsamen Stand auf der Urlaubs- und Tourismus-Messe CMT in Stuttgart. Pünktlich zur Messe stellten Vertreter der Großschutzgebiete am heutigen Montag (19. Januar) gemeinsam mit Naturschutzminister Alexander Bonde zudem die sechste Ausgabe des Magazins ECHTZEIT vor. Bonde lobte die erfolgreiche und ideenreiche Arbeit der Großschutzgebiete für einen umweltschonenden Tourismus und eine nachhaltige Entwicklung des Ländlichen Raums. „Die Landesregierung unterstützt diesen vielversprechenden Ansatz, den Weg gemeinsam weiterzugehen. Dadurch entsteht ein noch größerer Mehrwert für den Natur- und Artenschutz in unserem Land“, so der Minister.

Der gemeinsame Messeauftritt wurde unter dem Dach der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) komplett neu gestaltet. Auch die neue Ausgabe der ECHTZEIT wurde gemeinsam mit der TMBW aufgelegt. Das Magazin bietet auf mehr als 80 Seiten spannende Geschichten rund um die Themen Natur, Kultur und Genuss. Die Leserinnen und Leser erwartet ein reich bebilderter Ausflug in die schönsten Ecken Baden-Württembergs – angefangen bei einer faszinierenden Zeitreise per Floß auf der Kinzig, über Streifzüge in die Wildnis des Schwarzwalds bis hin zu Freiluft-Abenteuern zwischen Gartenpracht, Kunstsinn und kulinarischen Entdeckungen.

Minister Bonde zeigte sich beeindruckt vom neuen Magazin: „Mit ECHTZEIT können die Leser eine Reise durch die schönsten Landschaften Baden-Württembergs unternehmen. Die Bilder und Texte wecken dabei Lust auf das unmittelbare Erleben in Echtzeit.“

Die Vorstellung des Magazins auf der CMT hat Tradition: Ziel der ECHTZEIT ist es, über die einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften in Baden-Württemberg zu informieren und Urlauberinnen und Urlauber für einen Besuch zu begeistern. „Eine beeindruckende Natur sowie hervorragende regionale Erzeugnisse machen unsere Naturparke zu einem Urlaubs- und Genussziel erster Klasse“, sagte Dr. Achim Brötel, Sprecher der AG Naturparke Baden-Württemberg. Tipps für besondere Touren und Ausflugsziele sowie Hintergrundinformationen runden das Angebot ab. Zudem kommen in der sechsten Ausgabe des Magazins Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowie die Naturpark-Botschafterin und Paralympics-Siegerin Andrea Rothfuss im Interview zu Wort. Auch heimische Köstlichkeiten und ideenreiche Kreationen werden in der neuen ECHTZEIT vorgestellt: Naturpark-Wirte und Biosphärengastgeber machen Lust auf authentische Genusserlebnisse.

Das druckfrische Magazin ECHTZEIT ist ab sofort erhältlich bei allen sieben Naturparken, dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dem Nationalpark Schwarzwald. Sie können die ECHTZEIT auch für einen Euro zuzüglich Versandkosten im Online-Shop des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord unter www.naturparkschwarzwald.de bestellen.