Sommertalweiher

Dieses Gewässer im Sommertal wurde 1982 durch die Stadt Herrenberg mit Unterstützung durch den Angelsportverein Herrenberg und das Staatliche Forstamt Herrenberg angelegt. Er soll das Landschaftsbild im Schönbuch beleben, seltenen Pflanzen und Tieren Lebensraum geben, und Waldbesuchern ein Ort beschaulicher Ruhe sein.

Besonders im Herbst bilden sich hier schöne Ausblicke, wie etwa die Spielung des goldenen Waldes auf dem Wasser.