Anreise & Öffnungszeiten

Anreise mit dem Auto

Entlang aller Strassen die um den Schönbuch führen, sind ausreichend Parkplätze vorhanden, so das die Besucher von sämtlichen Richtungen an den Naturpark gelangen können. 

Die Autobahn A81 (Stuttgart - Singen) quert den Schönbuch im Westen bei Herrenberg. Die B27 verläuft zwischen Tübingen und Stuttgart entlang der östlichen Naturpark-Grenze. 

Die wichtigste Verbindung im Süden ist die B28 von Herrenberg nach Reutlingen. Die B464, von Böblingen nach Tübingen, führt direkt durch den Naturpark und passiert Bebenhausen, wo sich auch das Naturpark-Informationszentrum befindet.

Um eine lange Parkplatzsuche zu vermeiden, speziell an den Wochenenden, besteht auch die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Schönbuch zu erreichen.

Der Schönbuch wird von vielen Besuchern mit dem Auto angefahren. Dies führt gerade an Spitzentagen zu problematischen Verhältnissen, vor allem auf den zahlreichen Parkplätzen am Rande des Erholungsgebietes und insbesondere in Bebenhausen selbst, dessen Kloster eine der Hauptattraktionen darstellt.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer die lange Parkplatzsuche vermeiden möchte, kann die Ausgangspunkte der verschiedenen Wanderungen und Rundwege bequem und umweltschonend mit der Bahn oder den regionalen und städtischen Buslinien erreichen. 

Für Besucher aus dem Großraum Stuttgart ist der nördliche und westliche Teil des Naturparks dank der S-Bahn-Verbindung nach Echterdingen und Herrenberg sowie durch den Anschluss an die Schönbuchbahn, die zwischen Böblingen und Dettenhausen verkehrt, gut zu erreichen.

Die Ammertalbahn, die zwischen Herrenberg und Tübingen verkehrt, ermöglicht den Besuchern auf der Südseite des Schönbuchs eine problemlose Anfahrt.

Von vielen Bahnhöfen aus, sind Wege für Fußgänger und Radfahrer zum Naturpark ausgeschildert.

Öffnungszeiten

Bei dem Naturpark handelt es sich um eine öffentlich frei zugängliche Fläche. Entsprechend können Sie hier jeder Zeit die Natur genießen.
Die Öffnungszeiten des Besucherinformationszentrums finden Sie hier.